TVL - Aktuell

owl mf 1Die männlichen Athleten der LG Bünde-Löhne setzen weiterhin Duftmarken

Nach den fulminanten Mehrkampfleistungen von Blomberg mit der Erfüllung der Normen für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften knüpften die Bünde-Löhner Leichtathleten an diesen Leistungen bei den Ostwestfalen-Meisterschaften an. Über die klasse Leistungen der weiblichen Athleten hat diese Zeitung bereits in der Samstag-Ausgabe berichtet. An dieser Stelle werden die Leistungen der männlichen Athleten gewürdigt.

Veröffentlicht: 03 Juni 2019
Zugriffe: 1445
weiter lesen ...

owl 2018 05 25 1Die weiblichen und männlichen Athleten stellen viele neue Bestmarken auf

Bei den Ostwestfalenmeisterschaften auf der Rußheide in Bielefeld ging das Team der LG Bünde-Löhne mit einer großen Anzahl von Athleten und Athletinnen an den Start. In diesem Falle war Masse dann auch Klasse.
Denn die Löhner und Bünder zeigten neben einer erfreulichen mannschaftlichen Geschlossenheit auch enorme Spitzenleistungen, die sich dann in acht Titel gewinnen und vielen Platzierungen auf dem Siegertreppchen ausdrückten. Dabei machten es die Löhner Mädchen der U16 den Vorbildern aus der W18 nach, indem sie in einem überzeugende Staffelrennen in der Besetzung Rike Rumpf, Marlena Kahl, Fabienne Golüke und Romane Sadeler-Teichmann in sehr guten Sekunden als erstes Quartett über die Ziellinie stürmten.

Veröffentlicht: 01 Juni 2019
Zugriffe: 1020
weiter lesen ...

owl mk 2019 05 1Die Sportlerinnen der LG Bünde-Löhne holen Titel bei den OWL-Meisterschaften und schaffen Qualifikationsnorm für die „Deutschen“ in Ulm

Bei den Ostwestfälischen Mehrkampf-Meisterschaften im lippischen Blomberg ging die LG Bünde-Löhne mit allem was Rang und Namen hat an den Start. Insbesondere die Trainingslager-Truppe um Cheftrainer Karl-Heinz „Kalle“ Held zeigte sich dabei schon jetzt auf den Punkt optimal vorbereitet. Das Trainerquartett der LG mit André Düsterhöft, Steffen Biermann, René Johanning und Nachwuchstrainerin Monika Gräfe hatte dementsprechend einen anspruchsvollen und gleichzeitig entspannten Wettkampf zu steuern und die mehr als 20 Athleten und Athletinnen zu betreuen.

Veröffentlicht: 22 Mai 2019
Zugriffe: 1243
weiter lesen ...

km gt 2019 05 1Mehrkämpfer Aaron Thieß liefert zwei klasse Leistungen ab. Bestmarke für Anna Deitert im Weitsprung

Mit einer kleinen aber schlagkräftigen Truppe gingen die weiblichen und männlichen Leichtathleten und der LG Bünde-Löhne bei den offen Kreismeisterschaften in Gütersloh an den Start. Dabei zeigten sich auch die Neuzugänge der LG bereits in Frühform. Die drei „Neuen“ aus Gütersloh, Solberg und Herford lieferten starke Einzelleistungen ab und stellten persönliche Bestmarken auf.

Veröffentlicht: 17 Mai 2019
Zugriffe: 1088
weiter lesen ...

km sc 2019 05 12 1Sportler aus Kreis Herford wetteifern um Titel und gute Platzierungen beim 1. Teil im Schüler-Mehrkampf-Cup und bei den U16-Kreismeisterschaften

Super Wetter, super Stimmung, super Atmosphäre. Mit diesen Begriffen lässt sich der 1. Teil im Schüler-Mehrkampf-Cup (rund 125 Teilnehmer) im Sportkreis Herford und die U16-Kreismeisterschaften (rund 25 Teilnehmer) der Leichtathleten im Löhner Werretalstadion charakterisieren. Es war ein Sportfest vom Feinsten, das allen spaß gemacht hat.

Veröffentlicht: 16 Mai 2019
Zugriffe: 1130
weiter lesen ...

bahn bs 1Die Sportler und Sportlerinnen der LG Bünde-Löhne liefern bei der Bahneröffnung neue Bestmarken

Im Rahmen der Bahneröffnung am 1. Mai in Bad Salzuflen gingen die Löhner und Bünder Leichtathleten mit einer starken Gruppe an den Start. Dabei waren die Mädchen schon rein zahlenmäßig überlegen und legten insbesondere im Sprint über zeugende Zeiten vor. Dabei hatte Trainer  Karl-Heinz „Kalle“ Held eindeutig die Staffeln der U18 und der U16 in den Fokus der Planung gelegt. Sowohl im Löhner Stadion als auch beim Trainingslager in Potsdam lag im Rahmen der Schnelligkeitsentwicklung das Staffeltraining im Vordergrund.

Veröffentlicht: 06 Mai 2019
Zugriffe: 1374
weiter lesen ...
Top
Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten.